Blog-Archive

Krieg gegen die Demokratie


Es brechen dunkle Zeiten an – nicht nur, weil der ‚Welt‘-Journalist Deniz Yücel in einem türkischen Gefängnis ohne Anklage und Urteil einseitz. Jetzt sieht sich sogar George W. Bush berufen, für die Pressefreiheit in den USA einzustehen.

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Sie lebt!


Beim Autorenkollektiv Klaus Wallenstein knallen die Sektkorken: Die Demokratie lebt! Und Dank der Union steuert nun doch alles auf einen Lagerwahlkampf zu.

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Mit Anlauf in die Todesfalle


Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat den Wahlkampf für Angela Merkel als Bundeskanzlerin eröffnet. Damit hat der Grüne Sturz in die Bedeutungslosigkeit schon vor der heißen Wahlkampfphase begonnen.

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Eine grüne Geschichte von Macht und Mitte


Die Grünen steigen mit ihrer Basis-Kür der SpitzenkandidatInnen (ein Mann, eine Frau) in den Wahlkampf für die Bundestagswahl 2017. Wie lässt sich nun Wahlkampf führen in Zeiten, in denen eigentlich die Demokratie gegen deren innere und äußere Feinde verteidigt werden … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | 1 Kommentar

Kämpft endlich, Ihr Weicheier!


Sie haben es wirklich getan! Großbritannien – also zumindest England und Wales – haben sich von der Idee einer Europäischen Union verabschiedet. Damit hat das Ex-Empire Europa in eine politische und ökonomische Krise gestürzt. Es nützt jetzt auch nichts mehr, … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Globalisierter Völkermord


Gerade hat der Bundestag die Resolution zum Völkermord an den Armeniern und anderen christlichen Minderheiten in der Türkei zu Beginn des 20. Jahrhunderts verabschiedet. Gleichzeitig wurde eine Mitschuld des damaligen Deutschen Reiches festgestellt. Dies ist – gerade angesichts der angespannten … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Weimar und Wir


Wenn es Bilder der Weimarer Republik gibt, die den Deutschen bis heute in Erinnerung geblieben sind, dann gehören dazu die Aufnahmen von Arbeitslosen und Armen in langen Menschenschlangen. Für uns heutzutage ist es nur schwer nachvollziehbar, wie verzweifelt die große … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen