Archiv des Autors: Autorenkollektiv Klaus Wallenstein

Vom Abschaum zum Mainstream


Traditionell gedenkt Polen am 01. September dem Überfall Deutschlands und erinnert damit an den Beginn des 2. Weltkriegs. Es ist nicht überliefert, wie die Führung der AfD den diesjährigen Gedenktag beging – und vielleicht will man das auch gar nicht … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

Automobiler Fukushima-Moment


Als die Reaktoren in Japan vor den Augen der jüngst globalisierten Weltöffentlichkeit explodierten, wurde das Versprechen der sicheren Kernenergie als das entlarvt, was es von Anfang an war: als eine Lüge. Nun entpuppt sich die deutsche Automobilindustrie als eine Bande … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | 3 Kommentare

Eskalation der Gewalt


Nachdem der Wahnsinn im Hamburger Schanzenviertel durch die Polizei von der Straße geholt worden ist, kann man sich während der Beseitigung der Trümmer bereits Gedanken machen, woher diese neue Dimension der Gewalt herrührt. Ein Blick auf die Teilnehmer des Gipfels … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

Triumph grüner Beharrlichkeit


31! Das ist die magische Zahl zur #EhefürAlle. 31 mal wurde der Antrag zur Gesetzänderung im Rechtsausschuss des Bundestages vorgelegt. 30 Mal haben CDU, CSU und SPD die Abstimmung im Plenum blockiert. Doch dank der Beharrlichkeit von Volker Beck und … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

Sinnbefreite Aluhut-Mucke


Xavier Naidoo und seine ‚Söhne Mannheims‘ schlagen sich nun in die Meinungsschlacht für Wutbürger, Pedigisten und Verschwöungstheoretiker – und zeigen damit, wie weit dieser faschstoide Irrsinn bereits die Mitte der Gesellschaft erreicht hat.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zombie-Wahlkampf in Grüner 5-Prozent-Hölle


Spätestens seit dem Ausschluss von Koalitionen mit CDU und FDP ist klar: Die Grünen in Nordrhein-Westfalen kämpfen nicht um eine Regierungsbeteiligung, sie kämpfen um das politische Überleben. Angesichts der hochpolitischen Lage in Deutschland und Europa stellt sich die Frage: Wie … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

Neoliberalismus überwinden!


In dem zweiten Teil seines Essay zeigt Paul Mason auf, dass eine Gesellschaft jenseits des neoliberalen Irrsinns möglich ist. Dieses Programm umzusetzen ist schlicht und einfach eine ‚Frage von Leben und Tod‘.

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen